Camping und Wassersport in Royan

  • Blick auf die Architektur von Royan vom Meer

    Blick auf die Architektur von Royan vom Meer

    © CS Laval

  • Camping in Royan

    Camping in Royan

    © C Phovoir

  • Kinder surfen in Royan

    Kinder surfen in Royan

    © CS Laval

  • Strandsegeln in Royan

    Strandsegeln in Royan

    © CE Coeffre

Camping und Wassersport in Royan fr

Die Vielfalt der Wassersportaktivitäten in Royan ist grenzenlos: Katamaran, Windsurfen, Paddeln, Segeln, Bodyboarding (Boogie-Boarding), Kitesurfing und vor allem Surfing. Machen Sie unvergessliche Erfahrungen!

Die Côte de Beauté (Küste der Schönheit) bietet für jede Wassersportart das perfekte Fleckchen: Kitesurfing in der Bucht Bonne Anse, Windsurfing in Royan, die Côte Sauvage (Wilde Küste) für erfahrene Surfer. Diese Orte eignen sich aber auch ideal für Anfänger. So findet jedes Familienmitglied eine aufregende Beschäftigung während des Urlaubs!

Aus dem Wasser können Sie die Station „Ville Art et d’Histoire“ mit ihrer Belle Epoque Architektur sehen, die ähnlich wie Villen aus den 50er Jahren, geometrisch und bunt, angehaucht ist.

Nach ein paar schönen Tagen am Wasser, gönnen Sie sich einen aufregenden Familienausflug im berühmten Zoo von Palmyre mit seinen 1.600 Tieren. 

Camping ist die ideale Unterkunft, wenn Sie als Familie reisen: Zelte, Bungalows oder Mobilheime umgeben von Natur oder direkt am Meer, entweder ruhig und entspannt oder etwas lebhafter mit Unterhaltungsmöglichkeiten, von 1 bis 5 Sternen...  Hier werden Sie eine große Auswahl an attraktiven Einrichtungen und überhaupt keine Zeit für Langeweile haben!

Anfahrt

  • Mit dem Flugzeug: bis zum Flughafen La Rochelle, dann mit einem Mietwagen weiter Richtung Royan
  • Mit dem Zug: Mit dem TGV bis La Rochelle (ab Paris), dann mit einem Mietwagen weiter Richtung Royan