Camping mal ganz "sportlich" auf der Île d’Oléron

  • Fahrradtour in Oléron

    Fahrradtour in Oléron

    © CS Laval

  • Reitausflüge

    Reitausflüge

    © CC Triballier

  • Lust auf Schwimmen im Campingplatz auf der Ile d'Oléron?

    Lust auf Schwimmen im Campingplatz auf der Ile d'Oléron?

    © C. Phovoir

  • Bunte Austernhütten auf der Ile d'Oléron

    Bunte Austernhütten auf der Ile d'Oléron

Camping mal ganz "sportlich" auf der Île d’Oléron fr

Sportliebhaber werden ihr Herz auf der Ile d’Oléron verlieren! Auf festem Boden oder im Meer - es wird nie langweilig!

Entdecken Sie die île d'Oléron mal ganz sportlich: schöne Spaziergänge im Wald, Reitausflüge am Strand, Fahrradtouren über Fahrradwege inmitten der Salzgärten oder an den authentischen bunten Hütten der Austernzüchter vorbei. Bei der Vielfältigkeit des Wassersports kommt keine Langeweile auf: Windsurfen, Bodyboarding, Surfen, Strandsegeln, Kanufahren oder Stand-up-paddle. Bei diesem vielfältigen Angebot werden die Wünsche der ganzen Familie erfüllt.

Hier auf der Insel hat die Nachhaltigkeit und die Erhaltung der Umwelt höchste Priorität. Auf der zweit größten Insel Frankreichs finden Sie eine wilde und aktive Seite und gleichzeitig entzückt sie mit ihrem einzigartigen Naturerbe und ihren zahlreichen Stränden.

Bei den zahlreichen 1 bis 5 Sterne Campingmöglichkeiten auf der Insel, haben Sie die Qual der Wahl: Mobilhome, Zelte, Bungalows und verschiedene Freizeiteinrichtungen wie Wasserparks, beheizte Innenpools, verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten und viele weitere Einrichtungen. Hier kommt alles für einen unvergesslichen Urlaub zusammen!

Angebote

Informationen über verschiedene Sonderangebote bietet Ihnen das Fremdenverkehrsamt Île d'Oléron et du Bassin de Marennes. Kontakt: Office de Tourisme de l’île d’Oléron et du Bassin de Marennes, Tel : 05 46 76 63 75, E-Mail I Webseite

Anfahrt

  • Mit dem Auto: Richtung Ile d'Oléron, über die Brücke (gratis)
  • Mit dem Flugzeug: La Rochelle, dann mit einem Mietauto weiter
  • Mit dem Zug: bis La Rochelle (TGV ab Paris), dann mit dem Mietauto weiter

 

Weitere Informationen

Kontakt & Reservierung