Camping in Hendaye

  • Luftansicht Hendaye

    Luftansicht Hendaye

    © OT Hendaye_P.Laplace

  • Das Schloss von Antoine d’Abbadia

    Das Schloss von Antoine d’Abbadia

    © OT Hendaye_P.Laplace

  • Die wilde Landschaft des französischen Baskenlandes

    Die wilde Landschaft des französischen Baskenlandes

    © YD. Greifenstein

  • Blick in die Innenstadt von Hendaye

    Blick in die Innenstadt von Hendaye

    © OT Hendaye

Camping in Hendaye hendaye fr

Nur der kleine Grenzfluss der Bidaso trennt Hendaye am südwestlichsten Zipfel Frankreichs von Spanien. Ideal gelegen am Golf der Biskaya lohnt sich ein Aufenthalt in der gepflegten baskischen Stadt Hendaye. An der sanften Meeresbucht schlängelt sich eine lange Strandpromenade auf der sich herrlich Radfahren oder Rollschuhlaufen lässt.

Kultur und Wassersportaktivitäten

Hendaye bietet die unterschiedlichsten Wassersportvergnügen für jeden Geschmack: Surfen, Segeln, Thalasso und auch auch Badespass für Gehbehinderte mit einem „Tiralo -Stuhl“ sind möglich.

Ausflüge in das malerische französische Baskenhinterland, sowie in das benachbarte Spanien bringen viel Abwechslung für die ganze Familie.
Unbedingt entdecken sollte man die  Anhöhen von Hendaye, wo sich das außerordentliche Schloss des Wissenschaftlers, Forschers und Abenteurer Antoine d’Abbadia befindet. Der für das Publikum geöffnete Schlosspark schließt an den Küstenweg an, der vom Küstenkonservatorium verwaltet wird. Hier können Sie auf einem Weg durch Heidekraut und Stechginster die wilde Landschaft der hohen, von den Wellen gepeitschten Klippen, Buchten und Felsnadeln entdecken, auf dem zahlreiche heimische oder Zugvögel ihr Schauspiel abgeben.

Camping in Hendaye

Zur Erkundung der spannenden Stadt Hendaye bietet das Fremdenverkehrsamt ein besonderes Angebot an, das einen Aufenthalt in einem Mobilhome auf einem 3 ***Campingplatz, ausgestattet mit einem beheiztem Schwimmbad und einem Kinderplanschbecken, in 2,5 Kilometer Entfernung vom Strand beinhaltet. Im Angebot inbegriffen ist auch eine Schiffsfahrt vom Hafen Marina in Hendaye zum gegenüberliegenden Dorf Hondarribia.

Unterkunft

Das Mobilhome ist ausgestattet mit einer Terrasse, zwei Zimmern mit jeweils einem Doppelbett, einem Salon mit Tisch, Stühlen, TV, einer Kochecke (4-Feuer Gasherd , Mikrowelle, Kaffeemaschine) einem Badezimmer mit Dusche und Waschbecken sowie einem separaten WC. Gratis W-Lan-Anschluss.

Preise & Termine

67 € pro Nacht / Person auf einer Basis von 4 Personen im Mobilhome. Das Angebot ist gültig bis zum 15. September 2015

Weitere Informationen

Preise

  • Ab : 67 €

Im Preis enthalten

  • Übernachtung in Mobilhome
  • Überfahrt von Hendaye nach Hondarribia

Nicht im Preis enthalten

  • Bettlaken und Handtücher
  • Essen und Getränke
  • An- und Abfahrt
  • Transporte vor Ort
  • Kurtaxe (0,50 €/Nacht/Erwachsener)

Kontakt & Reservierung

Sehenswert