Originelle Orte zum Ausgehen in Paris

Published on 30 Juni 2017
  • Originelle Orte zum Ausgehen in Paris

    Originelle Orte zum Ausgehen in Paris - © Atout France

    Originelle Orte zum Ausgehen in Paris

    Originelle Orte zum Ausgehen in Paris - © Atout France

Originelle Orte zum Ausgehen in Paris Paris fr

Nutzen Sie Ihre Reise nach Paris und entdecken Sie in der lebendigen Metropole originelle Locations für ein wenig Bar-Hopping in der französischen Hauptstadt...

Comptoir général

Sofortiger Abflug - Ziel: Afrika! In diesem originellen Lagerschuppen unweit des Kanals Saint Martin mit der vom Kolonialstil inspirierten Deko drängen sich die Pariser, um bei afrikanischer Hintergrundmusik Cocktails zu genießen. Garantiert exotische und gesellige Atmosphäre!

Adresse

80 Quai de Jemmapes, 75010 Paris (Metro: Goncourt, Linie 11)

La Vénus Noire

Dieser gewölbte Keller ist vor allem für seine Cocktails auf Basis von Chartreuse Verte bekannt. Das Programm ist sehr abwechslungsreich (Jazz, Funk, Literaturabende, Clubbing) und zieht ein bunt gemischtes, vor allem Pariser Publikum an. Kleiner Hinweis: auch Baudelaire, Verlaine oder Rimbaud kamen in die Vénus Noire!

Adresse

25 Rue de l'Hirondelle, 75006 Paris (Metro: Saint-Michel-Notre-Dame, Linie 4)

La Bellevilloise

Genießen Sie das Programm der Bellevilloise mit seiner bunten Mischung aus Soul, Funk, Hip-Hop, Reggae und World Music. Dieses unabhängige multidisziplinäre Kulturzentrum ist ein Ort der Begegnung und der Kultur. Es bietet eine Bar, ein Restaurant, einen Club, Konzerte, Ausstellungen und alternative Filmvorführungen. Die Pariser mögen diese einzigartige Location, hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige.

Adresse

19-21 Rue Boyer, 75020 Paris (Metro: Gambetta, Linie 3, 3B)

Chez Bouboule

Lust auf einen typischen geselligen Pariser Abend? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse! Genießen Sie einen Aperitif mit Freunden bei einer Wurst- und Käseplatte und stürzen Sie sich in ein entspanntes Boulespiel. So Frenchy!

Adresse

26 Avenue Jean Aicard, 75011 Paris (Metro: Ménilmontant, Linie 2)

Maison Souquet

Entdecken Sie die versteckte Bar im Maison Souquet mitten im Stadtviertel Pigalle. An der Wende zwischen 19. und 20. Jahrhundert war dieses Haus ein Bordell; heute ist es ein Luxushotel. Hier können Sie aus der Vergessenheit erweckte Aperitifs und eine große Auswahl origineller, nach ehemaligen Kurtisanen benannter Cocktails genießen. Das in gedämpftes Licht getauchte Ambiente mit dem von Jacques Garcia entworfenen phantasievollen Dekor wird auch Sie in seinen Bann ziehen.

Adresse

10 Rue de Bruxelles, 75009 Paris (Metro: Blanche, Linie 2)

Recyclerie

Die Recyclerie hat sich im Herzen des 18. Pariser Arrondissements am Rand der „Petite Ceinture“ (stillgelegter Eisenbahngürtel) im ehemaligen Bahnhof Ornano niedergelassen. Er wurde als Bar / Restaurant / städtischer Bauernhof umstrukturiert. Die umweltbewusste Recyclerie bietet Kunden vor allem Wein im Glas von kleinen französischen Weinbauern an - der Wein wird aus großen Behältern direkt entnommen. Dieses großzügige Areal hat seine Ursprünglichkeit behalten: es spricht Menschen an, die sich über die Welt von morgen Gedanken machen. Man kann hier Feste feiern, diskutieren, und sich austauschen.

Adresse

83 Boulevard Ornano, 75018 Paris (Metro: Porte de Clignancourt, Linie 4)

Zéro de conduite

Das Zéro de Conduite ist für alle, die nie erwachsen werden möchten! Man trinkt hier aus Babyfläschchen, die mit Bonbons serviert werden. Zum Bestellen zeichnet man die Figur, die dem gewünschten Cocktail entspricht, auf eine Plastiktafel. Und man spielt Gesellschaftsspiele mit Freunden und Nachbarn. Lachkrämpfe sind keine Seltenheit!

Adresse

102 Rue du Théâtre, 75015 Paris (Metro: Avenue Émile Zola, Linie 10)

Lavomatic

Um an diesen geheimen Ort zu gelangen, müssen Sie in eine Waschmaschine steigen. Dahinter verbirgt sich eine Treppe, die zu dieser in grellen Farben gehaltenen, gemütlichen „Untergrundbar“ führt. Lassen Sie sich hier von Cocktails mit originellen, leckeren Mischungen begeistern. Eine weitere Überraschung: Sie können Ihr Glas auf einer Schaukel schlürfen.

Adresse

30 Rue René Boulanger, 75010 Paris (Metro: République, Linie 3, 5, 8, 9, 11)

Le Lipstick

Diese ehemalige Hostessen- und heutige Cocktailbar nutzte bei der Kreation ihrer Cocktails die anerkannte Expertise von Mixologen. Hier schlürft man sein Glas in einer dekadent-überladenen Dekoration von Leopard-Sitzbänken, Poledance-Stangen und Deckenspiegeln. Die Preise der Cocktails sind sehr günstig, dennoch lohnt es sich, die lange Happy Hour (bis 22 Uhr) zu nutzen. Die Tanzfläche des Clubs kann sogar bis 5 Uhr morgens (an Dienstagen und Samstagen) benutzt werden.

Adresse

5 Rue Frochot, 75009 Paris (Metro: Pigalle, Linie 2)

Germain & Club Paradisio

Origineller Club, der sich jedes Wochenende den Kinosaal MK2 Germain Paradisio aneignet. Dieser intime Nachtclub ist ideal, um mit Freunden ein Glas Champagner oder einen Cocktail zu genießen. Im Laufe des Abends und bis zum Morgengrauen strömen Schauspieler, die gerade in aller Munde sind, bekannte Pariser und Prominente aus der Modewelt auf die Tanzfläche.

Adresse

25 Rue de Buci, 75006 Paris (Metro Mabillon, Linie 10)

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe