Marseille, europäische Hauptstadt des Sports 2017

Published on 26 Januar 2017
  • Alter Hafen von Marseille

    Alter Hafen von Marseille

    © Atout France - Robert Palomba

  • Eröffnungsparade Sporthauptstadt Marseille 2017

    Eröffnungsparade Sporthauptstadt Marseille 2017

    © Ville de Marseille

  • Schlittschuhrennen Red Bull Crashed Ice

    Schlittschuhrennen Red Bull Crashed Ice

    © Ville de Marseille

  • Zieleinlauf beim Red Bull Crashed Ice

    Zieleinlauf beim Red Bull Crashed Ice

    © Ville de Marseille

  • Projektion im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Sporthauptstadt 2017

    Projektion im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Sporthauptstadt 2017

    © Ville de Marseille

Marseille, europäische Hauptstadt des Sports 2017 Marseille fr

Marseille ist 2017 europäische Hauptstadt des Sports.

Wir sind Marseille, wir sind der Sport!

Ende 2014 wurde Marseille zur europäischen Hauptstadt des Sports 2017 ernannt. Für die Einwohner ist das eine Möglichkeit den Platz, den der Sport im sozialen und ökonomischen Leben der Stadt einnimmt, zu verstehen. Denn der Sport ist auch ein fundamentales Instrument zur sozialen Integration, zum gemeinsamen Kennenlernen und um sich anderen zu öffnen.
Seit dem Titel der Kulturhauptstadt in 2013 ist Marseille untrennbar mit Kultur verbunden, obwohl es in der Stadt mehr als 1.000 Sportstätten gibt. Es gibt immer mehr Einwohner die joggen, sich in einem Sportverein eingeschrieben haben oder eine physische Aktivität ausüben, sehr häufig einfach nur zum Spaß denn aus Wettbewerbsgründen. Daher will Marseille beweisen, wie sehr der Sport eine Herausforderung in der Stadtentwicklung europäischer Großstädte ist.
220.000 Marseiller praktizieren einen Sport (60 Disziplinen). Olympique Marseille (Fußballclub) und der Cercle des Nageurs (Schwimmclub) sind die Aushängeschilder der Stadt. Mehr als 1.500 Vereine betreuen mehr als 150.000 Mitglieder, darunter auch mehrere Hundert Hochleistungssportler.
Am 14. Januar 2017 wurde das Sportjahr 2017 in Marseille feierlich eröffnet. Marlin, die Möwe ist das Maskottchen der europäischen Sporthauptstadt und führt durch das Sportjahr 2017.

Das Sportjahr 2017

Das Sportjahr in Marseille gliedert sich in 4 Etappen:

  • Saison 1 - Generation der Champions: Im ersten Trimester stehen die Champions vor allem in Einzeldisziplinen im Fokus: Schwimmen, Leichtathletik, Radfahren.
  • Saison 2 - Gemeinsam Champion: Die Rolle des Sports im sozialen Leben, zwischen neuen Disziplinen und traditionellem Sport.
  • Saison 3 - Champions par Nature: Sea, Sun and Sport sind die Devise. Im dritten Trimester sind die Natur und das Wasser im Fokus. Sportliche Aktivitäten am Strand, in Parks und auf öffentlichen Plätzen stehen auf der Tagesordnung.
  • Saison 4 - Wir alle sind Champion: Das Ende des Jahres wird der sportlichen Exzellenz in all ihren Formen gewidmet. Hier stehen auch die Freiwilligenarbeit und Sport und Gesundheit im Blickpunkt.

Programm

Das Jahr der europäischen Sporthauptstadt Marseille wurde am 14. Januar feierlich eröffnet. Die erste große Sportveranstaltung war das Red Bull Crashed Ice, ein Schlittschuhrennen. 

Das ganze Jahr über werden mehr als 420 Veranstaltungen angeboten. Hier die Höhepunkte:

Januar:

  • 21.1.2017: Die Nacht der Gladiatoren (Boxen)
  • 27.-29.1.2017: Meisterschaft im Fechten

Februar:

  • 10.-12.2.2017: Meisterschaft im brasilianischen Jiu Jitsu
  • 21.-23.2.2017: Tour de la Provence (Radfahren)
  • 20.-26.2.2017: Open de Provence (Tennis)

März:

  • 3.-5.3.2017: Meeting Open Méditerranée (Schwimmen)
  • 11.-12.3.2017: Französische Meisterschaften im Mannschafts-Judo (1. Liga)
  • 19.3.2017: Run in Marseille (Laufen)
  • 24.-26.3.2017: Meisterschaften im Mountainbike

April:

  • 8.4.2017: Französische Meisterschaften im Rollstuhlbasketball
  • 10.-16.4.2017: Weltmeisterschaft im Windsurfen
  • 15.-17.4.2017: Europäisches Eishockey-Turnier

Mai:

  • 5.-13.5.2017: Europameisterschaften im Segeln
  • 13.5.2017: Euro Battle Pro (Moderner Tanz)
  • 12.-14.5.2017: Europäisches Festival traditionneller Spiele und Sportarten
  • 26.-27.5.2017: Halbfinale der Top14 (Rugby)

Juni:

  • 3.6.2017: Leichtathletik-Meeting Marseille
  • 4.6.2017: Marseillaise des Femmes (Laufen)
  • 15.-25.6.2017: Sosh Freestyle Cup (Gleitsportarten)
  • 30.6.-2.7.2017: Friche Style BMX

Juli:

  • 2.-7.7.2017: Pétanque Weltmeisterschaften
  • 14.-16.7.2017: Frankreichmeisterschaften der Leichtathletik
  • 22.7.2017: Tour de France (Radfahren)
  • 26.-27.7.2017: Tour de France à la Voile (Segeln)

August:

  • 4.-6.8.2017: Junior-Europameisterschaften im Open Water Schwimmen
  • 21.-27.8.2017: Weltmeisterschaft im Rollersoccer
  • 26.-27.8.2017: Marseille Throwdown (Fitness)

September:

  • 8.9.2017-7.1.2018: Jack London in den südlichen Meeren, im Centre de la Vieille Charité
  • 8.-10.9.2017: Urban Elements Series

Oktober:

  • 7.10.2017: Weltmeisterschaft im Sporttanz
  • 11.10.2017-12.2.2018: Ausstellung "Nous sommes Foot" im MuCEM
  • 15.10.2017: Voile en Tête
  • 29.10.2017: Marseille-Cassis

November:

  • 4.11.2017: Internationale Gala Taekwondo Frankreich-Korea
  • 24.-26.11.2017: Aix Marseille Night Run (Laufen)
  • 25.11.2017: Nacht der Champions (Kampfsport)
  • 26.11.-3.12.2017: Weltmeisterschaft im Mannschafts-Squash Herren

Dezember:

  • 31.12.2017: Corrida du Vieux-Port (Laufen)

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe