Generalstreik in Frankreich am 31.03.2016

Published on 29 März 2016
  • Straßenbahn in Bordeaux

    Straßenbahn in Bordeaux

    © Atout France_Phovoir

Generalstreik in Frankreich am 31.03.2016

In Frankreich findet am 31.03.2016 ein Generalstreik statt. Die Streiks richten sich gegen die geplanten Arbeitsmarktreformen in Frankreich.

Betroffen sind alle Wirtschaftsbereiche, darunter auch der Pariser Nahverkehr, sowie die Eisenbahngesellschaft SNCF. Gegebenenfalls ist auch im Flugverkehr mit Einschränkungen zu rechnen.

Alle Informationen zu eventuellen Einschränkungen oder Ausfällen finden Sie, stets aktualisiert, auf den jeweiligen Webseiten der Unternehmen:

  • RATP (Nahverkehr Paris und Ile de France): www.ratp.fr Voraussichtlich werden ab dem 30.03 Notfahrpläne verfügbar sein.
  • SNCF (Infos online ab dem 29.03.2016):  Die Eisenbahngesellschaft wird ab dem 30.03.2016, 19:00 Uhr von dem Streik betroffen sein. Ab dem späten Nachmittag des 29.03.2016 werden die Notfahrpläne in den Bahnhöfen und online auf der Webseite der SNCF zu finden sein.
  • Air France: Air France rechnet nicht mit Flugausfällen, sondern lediglich mit vereinzelten Verspätungen. Nähere Informationen hierzu werden ab dem 30.03.2016 auf der Webseite von Air France zu finden sein.