Familienurlaub auf La Réunion

Published on 25 Mai 2016
  • Ausritte zwischen Meer und Gebirge

    Ausritte zwischen Meer und Gebirge

    © IRT - Anakaopress

  • Vulkanlandschaft auf La Réunion

    Vulkanlandschaft auf La Réunion

    © IRT- Lionel Ghighi

  • Strände und Lagunen auf La Réunion

    Strände und Lagunen auf La Réunion

    © IRT - Stéphane Fournet

  • Campingplatz Le Bois Joli Coeur in Les Hauts de saint Benoît

    Campingplatz Le Bois Joli Coeur in Les Hauts de saint Benoît

    © IRT - Stéphane Fournet

Familienurlaub auf La Réunion re

Die Insel La Réunion begeistert groß und klein mit ihrer Natur: Steilküsten aus schwarzer Lava, idyllische Strände und Lagunen, atemberaubende Wasserfälle.. 

Die beste Reisezeit

Der Sommer auf der südlichen Halbkugel beginnt im November und endet im April. Zu dieser Jahreszeit herrschen an den Küsten der Insel zumeist Temperaturen um die 30°C, in höheren Lagen ist es häufig etwas kälter (circa 10°C weniger). Damit ist diese Jahreszeit ideal, um Badespaß und Aktivurlaub miteinander zu verbinden. Von Mai bis Oktober ist das Wetter unbeständiger. Im Dezember beginnt die Regenzeit, die in aller Regel bis März andauert. Allerdings fällt die Wassertemperatur, insbesondere im Westen der Insel, selten unter 25°C. Von Juni bis September passieren Buckelwale die Insel. Mit ein wenig Glück. können Sie die Tiere von der Küste aus beobachten! 

 

Reiseziel Natur

Vulkaninsel La Réunion 
Quer über ganz La Réunion verläuft eine Vulkankette. Im Innere der Insel befinden sich außerdem die drei Talkessel Salazie, Cilaos und Mafate. Mafate ist sehr abgelegen und nur per Hubschrauber oder zu Fuß zu erreichen.Der Piton de la Fournaise ist übrigens noch immer aktiv.

 

Badeort La Réunion
Die Insel bietet rund 30 Kilometer Sandstrand (schwarz oder weiß) sowie 22 Kilometer geschützte Lagunen. Hier lässt es sich wunderbar tauchen und/oder schnorcheln. Kinder können ab 6 Jahren an entsprechenden Kursen tielnehmen. Im Hafen von Saint-Gilles warten außerdem Ausflugsboote auf Passagiere.


Bergwelt auf La Réunion
Wanderer können sich auf Sturzbäche und Wasserfälle inmitten einer herrlichen Natur freuen. Ein Teil der Insel ist zum "Parc National" erklärt worden und steht damit unter besonderen Schutz! Da es im Landesinneren der Insel nicht allzu heiß wird, sind kürzere Wanderungen auch für Kinder möglich.

 

Reiseziel Kultur

Vor der herrlichen Kulisse der Insel gibt es auch eine Vielzahl von kulturellen Einrichtungen zu besichtigen, die häufig ein pädagogisches Angebot für kleine Besucher bieten. Hier einige Museen im Überblick:

  • Das Maison de la Vanille in Saint-André an der Ostküste
  • Das Maison du Curcuma in Saint-Joseph
  • Das Schildkrötenzentrum Kelonia in Saint Leu

Musikfestivals und Veranstaltungstipps:

  • Leu Tempo Festival (Mai): Konzerte, Straßenkunst, Theateraufführungen u.v.m.
  • Le Grand Boucan (Juni): eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen der Insel mit Straßenumzügen, Feuerwerken usw. 
  • Fèt Kaf (Dezember): Tanzfest für groß und klein
  • Le Festival Liberté Métisse (Dezember): 4 Tage wird direkt am Strand gefeiert: Ausstellungen, Konzerte, gastronomische Angebote, Theateraufführungen u.v.m.

Unterkünfte

Das Grand Hôtel du Lagon **** in Saint-Gilles bietet einen Mini-Club für Kinder von 3 bis 12 Jahren.
Der Campingplatz Le Bois Joli Coeur, in Hauts de Saint-Benoît bietet Spielplätze, Boule-Plätze und Picknick-Plätze. Sie wohnen inmitten der Natur nach ökologischen Aspekten.

Related videos

 
 

Sponsored videos