Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Published on 06 November 2015
  • Super Victor, das offizielle Maskottchen der EURO2016

    Super Victor, das offizielle Maskottchen der EURO2016

    © UEFA

  • © UEFA/Atout France

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich Paris fr

Es ist geschafft - seit dem 8. September 2015 steht offiziell fest: Das österreichische Fußballnationalteam hat sich vorzeitig erfolgreich für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich qualifiziert! Wir gratulieren der Nationalmannschaft an dieser Stelle sehr herzlich und freuen uns auf viele schöne Fußballmomente bei "Le Rendez-Vous" von 10. Juni bis 10. Juli 2016.

Fußballfans - und alle, die es noch werden wollen - finden hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen rund um die EM 2016 sowie die nächsten Etappen bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels am 10. Juni 2016 im legendären Stade de France in Paris. Umfassendere Informationen zu allen Spielstätten, wichtigen Terminen, der Ticket-Verlosung u.V.m. finden Sie bald hier auf www.rendezvousenfrance.com oder auf www.euro2016.com.

Wo bekomme ich Tickets für die Spiele?

Eine erste Phase der Ticketvergabe lief bereits von Juni bis Juli 2015. Das System der Ticketvergabe kennen viele von Ihnen sicherlich bereits von der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz.

Fußballfans, die Tickets kaufen möchten, können sich auf der offiziellen Ticketing-Plattform der UEFA registrieren und müssen dort vorab Ihre Postanschrift (an welche die Tickets zugestellt werden) sowie Ihre Kreditkartendetails hinterlegen. Die Tickets werden per Zufall an alle Interessierten verlost und der entsprechende Betrag wird direkt von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Tickets gibt es bereits ab € 25 (Kategorie 4, Gruppenspiel) zu kaufen.

Die nächste Bewerbungsphase für die Ticketvergabe beginnt im Dezember 2015 nach der Auslosung für die Gruppenphase, die am 12. Dezember 2015 in Paris stattfindet, und dauert einen Monat. Ab diesem Zeitpunkt wissen Sie Bescheid, welche Mannschaften in welcher Host City während der Gruppenphase aufeinander treffen und können so gezielt Spiele Ihrer Lieblingsmannschaft auswählen. Außerdem wird es möglich sein, mehrere Spiele Ihres Lieblings-Teams (z.B. der österreichischen Nationalmannschaft) mit einem "Follow your team"-Ticket zu sehen.

Von März bis April besteht die Möglichkeit, über die offizelle Ticket-Verkauf-Plattform der UEFA jene Tickets, die Sie nicht benötigen, oder die nicht Ihren Wünschen entsprechen, zu tauschen und zu verkaufen. So können Sie sichergehen, dass Sie vollkommen risikofrei gültige Tickets kaufen bzw. Ihr Geld zurückerhalten.

Im Mai werden dann alle Tickets, die bis einschließlich April gekauft wurden, per Expressversand an die Postanschrift versandt, die Sie bei Ihrer Bewerbung um Tickets hinterlegt haben.

Eine übersichtliche Darstellung der Etappen im Ticketing-Prozess finden Sie hier in englischer Sprache. Häufig gestellte Fragen rund um den Ticketingprozess finden Sie hier auf Deutsch.

Wo finden die Spiele in Frankreich statt?

Wir dürfen uns bei der EM 2016 auf ganze 10 Austragungsorte, die sogenannten "Host Cities" freuen - somit fällt die Wahl diesmal besonders schwer. In allen Host Cities wird außerdem eine Fanmeile eingerichtet, in der auch die Spiele aus anderen Städten übertragen werden (inklusive buntem Rahmenprogramm). Mit dabei sind als Austragungsorte:

  • Paris (Parc des Princes, 45.000 Zuseher)
  • Saint-Denis (Pariser Umland, Stade de France - 80.000 Zuseher)
  • Marseille (Stade Vélodrome, 67.000 Zuseher)
  • Lyon (Stade de Lyon, 59.000 Zuseher)
  • Lille (Stade Pierre Mauroy, 50.000 Zuseher)
  • Bordeaux (Stade de Bordeaux, 42.000 Zuseher)
  • Saint-Etienne (Stade Geoffroy Guichard, 42.000 Zuseher)
  • Nizza (Stade de Nice, 35.000 Zuseher)
  • Lens (Stade Bollaert-Delelis, 35.000 Zuseher)
  • Toulouse (Stadium de Toulouse, 33.000 Zuseher)

Viele weitere Informationen rund um die Host Cities (wie etwa zum öffentlichen Transportsystem) finden Sie auf der offiziellen Seite der UEFA.

Wann finden die Spiele statt?

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich beginnt mit dem Eröffnungsspiel am 10. Juni 2016 im Stade de France in Saint-Denis und endet mit dem Finalspiel am 10. Juli 2016, ebenfalls im Stade de France. Im Augenblick ist es noch nicht möglich, eine nähere Progonose darüber abzugeben, welche Mannschaften in welcher Stadt aufeinandertreffen werden. Die Auslosung der Finalrunde am 12. Dezember 2015 in Paris wird darüber Aufschluss geben. Die Daten und die Uhrzeiten der einzelnen Partien stehen jedoch schon fest und können im Matchkalender angesehen werden.

Sehenswert

Kalender

In der Nähe